Clairette


Weißweintrauben



Clairette

Südfranzösische Rebsorte, eine der ältesten des Languedoc. Sie ist die einzige Traubensorte für die AOC Clairette de Bellegarde und Clairette du Languedoc und der Provence. Die ertragreiche Sorte erbringt erzeugt aromatische, alkoholstarke, rasch oxidierende Weine.

Die Triebspitze hat einen kleinen rötlichen Saum und sie ist sehr weißwollig. Die jungen Blätter sind ebenfalls starkwollig. Die Form der Blätter ist kreisähnlich. Die Trauben sind eher groß, sie sind kegelförmig, geschultert und locker. Die Farbe der Beeren ist hellgrün bis weiß und sie verfügen über eine sehr dünne Haut. Der Geschmack der Beeren ist sehr süß.

Synonyme: BLANC LAFFITE, BLANQUETTE, CIBADE, CLAIRETTE, CLAIRETTE DE LIMOUX, CLAIRETTE POINTUE, COLLE MUSQUETTE, FEHÉR CLAIRETTE, GAILLARD BLANC, GRANOLATA, KLERET BELYI, MUSCADE, OSIANKA, OVSYANKA, PETIT BLANC, POUPE DE GATE, SEIDENTRAUBE, UVA GIJONA und VIVSYANKA