Malbec


Rotweintrauben



Malbec

Die Bezeichnung dieser Rebsorte ist regional verschieden. Im Cahors, wo sie Hauptbestandteil der Weine ist, wird sie "Auxerrois" genannt, in der Touraine "Cot", im Bordelais "Malbec". Sie erzeugt einen farbintensiven und gerbstoffreichen Wein und wird auch zusammen mit anderen Rebsorten verwendet.

Rebsortenrein ausgebaut sind die Weine meist weiche, vollmundige an Merlot erinnernde Weine mit konzentrierter Fruchtfülle, Anklängen von Schokolade und Zedernholz und langem Nachhall.

Früher war sie im französischen Bordeaux sehr populär und ist auch ein Bestandteil im so genannten Bordeaux-Verschnitt. Sie verliert dort immer mehr an Bedeutung, weil sie sehr anfällig gegen Verrieseln, Mehltau und Fäule ist.

Synonyme: PIED ROUGE; GRIFFORIN; VESPARO; CAHORS; COT A QUEUE VERTE; MALBEC; NOIR DE PRESSAC; AUXERROIS; GRELOT DE TOURS; LUCKENS; COTES ROUGES; BALOUZAT; PARDE; GOURDAUX; MAGRET; TERRANIS; ESTRANGEY; PLANT D'ARLES; QUERCY; COSTA ROSA; MEDOC NOIR; MOURANNE; DOUX NOIR; TEINTURIN; GUILLAN; QUEUE ROUGE; JACOBAIN; PIPERDY; AGRESTE; AUXERROIS DES MOINES DE PICPUS; AUXERROIS DU MANS; NAVARIEN; NEGRE DE PRECHAC; NOIR DE CHARTRES; NOIR DOUX; NYAR DE PRESAK; PERIGORD; PIED DE PERDRIX; PIED NOIR; PIED ROUGET; PLANT DE MERAOU; PLANT DU ROI; PRECHAT; PRUNIERAL; QUILLE DE COY; ROMIEU; BERAN; CALARIN; HOURCAT; MALBEK; CAULI; PRESSAC; AUXERROIS DE LAQUENEXY; BLANC DE KIENZHEIM; NEGRERA