Mourvèdre


Rotweintrauben



Mourvèdre

Im Südosten Frankreichs angepflanzte Rebsorte. Sie erzeugt einen gehaltvollen, farbkräftigen und taninreichen Wein, der nach einigen Jahren der Lagerung ein exzellentes Bukett erwirbt. Man findet diese Rebsorte in den AOC-Weinen der Provence (Bandol), in den Weinen des Rhônetals und im Languedoc. Sie wird mit anderen Rebsorten verbunden. Die Mourvèdre ist eine der 13 zugelassenen Rebsorten im Châteauneuf-du-Pape.

Synonyme sind: GARRUT;MOURVEDRE; VALCARCELIA; NEGRALEJO; MECHIN;MATARO; ESPARTE;MOURVES; MOURVEGUE;BUONA VISE; BON AVIS; ESPAR; SPAR; PLANT DE SAINT GILLES; CATALAN; TIRE DROIT; FLOURON; BALZAR; TINTILLA; ALICANTE; BENEDA; ESPAGNEN; MARSEILLAIS; DAMAS NOIR; ENGLISH COLOSSAL; CAYMILARI SARDA; BERARDI; CHARNET; NEGRIA; ROSSOLA NERA; FLOUROUX; BOD; MURVEDR ESPAR; PINOT FLERI; ARACH SAP; BALZAC; MANESCHAOU; TRINCHIERA; ESTRANGLE-CHIEN; ALCAYATA; BENADU; BENI CARLO; PLANT DE LEDENON; CASCA;CAYATA;CHURRET;GAYATA TINTA; MAUROSTEL; MONASTRE; MONASTRELL MENUDO; MONASTRELL VERDADERO; REINA; ROS; TORRENTES; VEREMA; VEREMETA; VERENETA; ALCALLATA; DRUG; KARIS; NEYRON; VEREMETA; VERENETA