Wieviel Wein sollte ich pro Tag trinken?


Wein und Gesundheit



Wieviel Wein sollte ich pro Tag trinken?

Richtigerweise muß diese Frage lauten: Wieviel Wein darf man am Tag trinken, um die Gesundheitlichen Vorzüge des Getränkes zu nutzen und die Leber nicht durch übermäßigen Alkohol zu schädigen?

Darüber findet man in der Literatur unterschiedliche Angaben und sicher ist, daß es unzählige Faktoren gibt, die den Alkoholgehalt im Blut beeinflussen. Die Dänische Weinstudie spricht von 3 - 5 Gläsern Wein. Seitens der Mediziner in Deutschland wird empfohlen, das eine Frau in der Regel nicht mehr als 20 - 30 g Alkohol pro Tag trinken sollte, ein Mann nicht mehr als 40 - 50 g.

Denken Sie daran, daß nicht der gesamte Alkohol, den Sie zu sich nehmen tatsächlich ins Blut aufgenommen wird. Trinken Sie Wein zur Mahlzeit wird weniger Alkohol resorbiert. Die resorbierte Alkoholmenge ist abhängig von der Körpergröße, dem Körpergewicht, der Tagesform sowie der Trinkgeschwindigkeit des Konsumenten.

Für die positive Gesundheitswirkung ist wichtig, daß regelmäßig Wein getrunken wird und nicht in Intervallen größere Mengen. Dabei werden zum Essen in der Regel den alkoholreicheren trockenen Weinen der Vorzug gegeben, während man die lieblicheren Weine eher als Genuß in geselliger Runde bevorzugt.





Wein-Plus Das unabhängige Weinportal